Fitnessreise Paguera – Oktober 2019

Fitnessreise Conil de la Frontera – Oktober 2019

 

Ausblick November:

Im November findet unser Functional Fitness Special in Marbella statt (inkl. CrossFit). Zudem geben wir am 23.11.19 in Meerbusch Gas. Wir freuen uns auf unsere Jahres-Abschluss Party mit euch! Zum Ende des Monats geht’s nochmal nach Winterberg ins Oversum Vital Resort. Unsere Klassiker zum Jahresenden. Ihr könnt euch auf tolle Bilder freuen.

 

Jumping Fitness auf Mallorca und in Marbella

Auch in Marbella und Mallorca wurde während unseren Fitnessreisen wieder fleißig gejumpt. Aber was kann ich mir unter Jumping Fitness eigentlich vorstellen? Eins kann man garantiert sagen: Es ist ist ein Power-Workout für Jedermann! Auch für unsere Functional Fitness Liebhaber. Sogar unsere CrossFitter haben Spaß am Springen!

Das Power-Workout für Jedermann

Ein Trampolin weckt bei mir direkt schöne Kindheitserinnerungen. Dieses Gefühl der Schwerelosigkeit beim Springen – immer und immer wieder mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Auch heute noch fühle ich mich wie befreit und habe einen Mordsspaß, wenn ich mit meinen Ü30 aufs Trampolin steige – daran hat sich nichts geändert.

Was sich jedoch geändert hat, ist das Sportgerät und die Art und Weise wie ich heute Trampolin springe. Das sogenannte Jumping Fitness hat mit dem Trampolin-Hochspringen nämlich nur wenig gemeinsam.

Das perfekte Fitnesstraining für Körper und Geist

Jumping Fitness ist ein intensives Kraftausdauertraining, dass auf einem speziellen, sechseckigen Sport-Trampolin absolviert wird. Jedes Trampolin verfügt zudem über eine Griffstange, die wir zur Intensivierung und Variation von Körperübungen einsetzen können. Das Wesentliche: Man arbeitet mit permanenter Rumpfspannung kontrolliert in das Sprungtuch hinein – anstatt unkontrolliert nach oben zu hüpfen.

Das Ergebnis ist ein hochintensives Herz-Kreislauftraining, das aufgrund seiner super Dosierbarkeit für jeden geeignet ist. Egal ob Neueinsteiger mit wenig Fitnesserfahrung, aktiver Freizeitsportler oder ambitionierter Leistungssportler, auf der Suche nach neuen Trainingsreizen, Jumping Fitness kennt kein Alter und keine Leistungsbegrenzung! Wer Jumping schon einmal ausprobiert hat oder schon länger dabei ist, weiß um die positiven Effekte.

  1. Es macht einen unvergleichlichen Spaß! Im Takt motivierender Musik werden einfach choreografierte Sprung-, Tanz- oder sogar Boxing Moves unter Anleitung eines geschulten Trainers vollzogen. Das energiegeladene Jumping in der Gruppe setzt dabei besonders viele Glückshormone frei und macht süchtig – versprochen! Während der Kursstunde kann ich komplett abschalten und mich von Stress und Alltag für ein paar Minuten lossagen – meinen mentalen Akku wieder auffüllen.
  2. Jumping ist ein echter Kalorienfresser! Vorbei sind die Zeiten in denen die kleinen Wesen die Hosen über Nacht enger genäht haben. Je nach Leistungslevel und individueller Voraussetzung verbrennt man zwischen 600-1.000 kcal pro Stunde. Wer abnehmen will, eintönige Ausdauer-Workouts aber langweilig findet, sollte es einmal mit Jumping Fitness versuchen. Hier bewegt sich was – im wahrsten Sinne.
  3. Jumping ist ein Ganzkörpertraining für die Muskulatur! Dazu zählen insbesondere die mittlere Rumpf-, Bauch-, Hüftlenden- und Beinmuskulatur. Bis zu 400 Muskeln erfahren dabei eine Kräftigung, Straffung und Definition – tolle Begleiterscheinungen, die dieser gelenkschonende Sport mit sich bringt. Die richtige Technik vorausgesetzt, wirkt sich das Schwingen auf dem Sprungtuch vorteilhaft auf die Wirbelsäule (Bandscheibenernährung!) und die gesamte Körperhaltung aus. Die Tiefenmuskulatur wird aktiv gekräftigt und eine gesunde Körperhaltung wird unterstützt. Nicht zu vergessen sind der hervorragende Ausdauereffekt (bis zu dreimal so intensiv wie Jogging!), die positiven Auswirkungen auf die Koordination und das Gleichgewicht sowie die Stabilisierung von beispielsweise Sprung-, Knie- und Hüftgelenk. Da Jumping so vielseitig ist, gibt es auch hier bereits weitere Schwerpunkte: bellicon Intervall/Circuit ist für alle, die sich richtig verausgaben wollen, bellicon Health und bellicon Med sind die jüngsten Iterationen des Trampolinsports, die vor allem einen Fokus auf sanftes und rehabilitatives Training legen.

Trampolinspaß während einer Fitnessreise

Du möchtest Jumping Fitness auch einmal ausprobieren oder deinen Lieblingssport mit in den Urlaub nehmen? Kein Problem: mimind – Aktiv & Lifestyle Reisen bietet als offizieller Kooperationspartner das moderne Ganzkörper-Workout auf ausgewählten Fitnessreisen (z.B. in Marbella oder auf Mallorca) mehrmals im Jahr an. Neben Jumping finden Interessenten auf den mimind-Reisen einen ausgewogenen Fitness- und Erholungsmix im familiären Reisegruppen-Flair. Ausgebildete, ortskundige Trainerinnen und Trainer bringen euch neben aktuellen Fitness- und Entspannungs-Workouts außerdem die Besonderheiten der jeweiligen Urlaubsdestination näher. Gerne auch bei gemütlichen Tapas-Abenden in der Gruppe.

Die nächsten Jumping Fitness Reisen stehen schon fest:

  • 03.05. – 10.05.2020 – Marbella
  • 10.05. – 17.05.2020 – Paguera (Mallorca)
  • 17.05. – 24.05.2020 – Paguera (Mallorca)

Hier findest du weitere Info zu unseren Aktivreisen. 

Fitnessurlaub in Marbella - Jumping Fitness - Balance Übung
Jumping Fitness – Balance Übung

 

Reiserückblick – AKTIV IN THE CITY Düsseldorf– Osterwochenende 2018

Dein Osterwochenende kann auch sportlich, abwechslungsreich & spannend sein! Eine kurze und unkomplizierte Alltagspause stand auf deinem Osterprogramm. Eine aktive Auszeit im wunderschönen Düsseldorf. Natürlich haben wir in 2 Tagen deine Körperzusammensetzung nicht großartig verändert. Aber ein energiegeladener und spassiger Motviations-Kick für deinen Alltag war es auf jeden Fall! Zudem wurde mit den zahlreichen Sporteinheiten deiner Muskellatur & Stoffwechsel nochmal so richtig Feuer unterm Hintern gemacht! 

Unser mimind-Quartier haben wir im sehr schönen Melia Hotel Düsseldorf aufgeschlagen. Das 4 Sterne Hotel liegt direkt am Hofgarten und nur ca. 5 Fußminuten vom Rhein und der Altstadt entfernt.

Carolin J: „Das waren wirklich grandiose Tage! Danke an Dominic und Maria und an die tolle Gruppe! Es hat super viel Spaß gemacht und auch wir kommen bestimmt wieder“.

Kurzüberblick/ Rückblick:

Karfreitag: Um 16:00 Uhr ging es los. Eine herzliche Begrüßung in der Hotellobby und gemeinsam ging es in den Hofgarten – unser Outdoor-Fitness-Paradies. Hier haben wir ein tolles Plätzchen gefunden und auch das Wetter hat sich von der Schokoladenseite gezeigt. Teambuilding & Power Zirkel standen auf dem Programm. Für eine gemischte Teilnehmergruppe ist ein Power Zirkel ein perfekter Einstieg. Hier kann jeder sein eigenes Tempo gehen und trotzdem trainiert man in der Gemeinschaft! Nach dem einstündigen Workout ging es zum Auslaufen bzw. Walken in den Rheinpark. Unsere Rehasporttrainerin und gute Fee Maria schnappte sich die Wakling-Gruppe. Der Rest hat sich im Laufschritt die wunderschöne Rheinpromenade angeschaut. Eine kleine Sightjogging- Runde mit Dominic durfte nicht fehlen.

Am Abend ging es zum Spanier in die Altstadt (Las Tapas). Ein lustiger Abend mit Tapas, Aioli & More!

Am Samstag-Morgen durfte sich die Vollgastruppe auf ein Outdoor-Bootcamp freuen! Gemeinsam haben wir uns im Hofgarten ausgetoppt. Dips, Push-Ups, Squats, Teamchallenges & vieles Mehr in freier Natur standen auf dem Programm. Auch hier war der Wetterfrosch auf unserer Seite! Mit einem leckeren Frühstück und wunderbaren Frühlingswetter ging es weiter. Die Regenerationszeit wurde für Sightseeing, Bummeln, Sonne genießen & Sauna genutzt.

Ab 15:30 Uhr ging es weiter. Aufgrund des tollen Wetters, haben wir die Sporteinheiten im Freien durchgeführt! Wir haben mit einen Sixpack Workout & einen Theraband Workshop gestartet. Janine hat mit ihrer Piloxing-Einheit den Puls in die Höhe geschossen. Ein Team-CrossFit Workout im Freien durfte natürlich nicht fehlen. Zum Abschluss stand Faszien Training und Entspannung mit Maria auf dem Programm. 3 Stunden-Outdoor Fitness mit viel Sonnenschein. Einfach genial! Da musste Dominic auch noch ein alkoholfreies Radler spendieren. Am Abend ging es gemeinsam ins „Füchsen“. Ein leckeres Altbier durfte hier nicht fehlen.

Den Sonntag haben wir mit einen Hit-Wirkout inkl. Osterhasen suchen gestartet! Alle Teilnehmer waren hochmotiviert und haben zum Warm-Up eine kleine Temchallenge bewältigen müssen. Ein Osterhasen-Such-Wirkout haben wir integriert. Danach wurde sich nochmals ausgepowert und alle haben sich das leckere Frühstück redlich verdient!

Weitere Teilnehmerstimmen/Bewertungen zum Osterwochenende in Düsseldorf:

Claudia M. „Es war mega. Tolle Sporteinheiten. Abwechslungsreich. Vielen Dank an Dominic und Maria für alles. Es hat mich sehr gefreut, so nette/neue Leute kennen gelernt zu haben. AIOLI“.

Anja S. „Vollgas Wochenende Düsseldorf. Abwechslungsreiches, üppiges Sportangebot, tolles Hotel, super Leute, Sonne und mega gute Laune“!

Heike G.“ War wie immer eine geile Truppe!! Man sieht sich bestimmt bei der einen oder anderen Reise wieder!! Denn ohne mimind geht es nicht! Danke an das Trainerteam und allen schöne Ostern

Unser Fazit für dieses Fitnesswochenende/ Osterwochenende:

Ein wirklich tolles Highlight während der Ostertage. Gemeinsam haben wir sehr viel gelacht & geschwitzt. Wir haben tolle & nette Menschen kennengelernt. Auch die Terminauswahl hat uns sehr gut gefallen (Fr – So). Ab Sonntag-Mittag hatten alle Teilnehmer noch genug Zeit für die Heimfahrt & Family-Time. WIR SAGEN DANKE! ES HAT SEHR VIEL SPASS GEMACHT! WIR KOMMEN WIEDER!

Neuer Ostertermin (Osterwochenende) online buchbar. Hier klicken und mehr erfahren 19.04. – 21.04.19 (Karfreitag – Ostersonntag)