Colonia Sant Jordi – Mit diesen Tipps den wunderschönen Ort erleben.

Colonia Sant Jordi: Empfehlungen & Tipps für euren Aufenthalt im Südosten von Mallorca

Colonia Sant Jordi ist ein ehemaliger Fischerort und gehört zur Gemeinde Ses Salines, die in der südöstlichen Ecke Mallorcas zwischen Santanyí und Campos liegt und ihren Namen den jahrtausend alten Salinen verdankt, die schon von den Römern genutzt wurden.

„Colonia Sant Jordi ist ein wunderschöner Fischerort im Südosten von Mallorca. Du kannst dich auf die schönsten Strände Mallorcas freuen – da kommt garantiert Südseefelling auf“, Dominic Krutz

Sporteinheiten direkt am Strand von Colonia Sant Jordi

Seepromenade von Colonia Sant Jordi – Mallorca

Die wunderschöne Seepromenade erstreckt sich vom kleinen Fischerhafen Port de Campos Colonia Sant Jordi bis zum Anfang des wunderschönen Naturstrands Es Trenc (Abschnitt Platja des Moll). Die Seepromenade ist der perfekte Ort für eine Jogging- oder Walkingeinheit. Entlang der Seepromenade könnt ihr das warme Licht der Sonne genießen. Natürlich findet ihr entlang der Strandpromenade auch zahlreiche Möglichkeiten für ein auspowerndes Bootcamp;). Eine Strecke vom Hinterausgang des Blau Hotels entlang der Seepromenade bis zum Haupteingang des Hotels ist ca. 4,6 km lang.

Weitere Sportmöglichkeiten:

  • Fitness: Natürlich kann ich unsere Fitnessreise nach Colonia Sant Jordi wärmsten empfehlen;). Unsere Aktivreisen finden schon seit 2012 in Colonia Sant Jordi statt. Wir bieten euch den perfekten Mix aus Sport, Entspannung, Spaß und Teamspirit. Unser Fitnessprogramm ist sehr vielfältig und während dieser Sportreise könnt ihr auch die neusten Trainingsmethoden kennenlernen.
    Ein kurzer Auszug des Sportprogramms: Freut euch auf Bootcamps, Fit Box, TRX-Training, Selbstverteidigung, Tabata, Jumping Fitness, Jogging, Walking, Wandern, Freeletics, Beachvolleyball, Beach-CrossFit, Zumba, Thera-Band Workoshop, Pilates oder Yoga, uvm.
    Termine Fitnessurlaub 2018 (Mallorca): 17.05. – 24.05.2018 & 24.05. – 31.05.2018
    Weitere Infos zur Fitnessreise findest du hier.
  • Tennis: Das Blau Hotel Colonia Sant Jordi bietet 7 gut gepflegte Tennisplätze. Hotelgäste können sich vor Ort Tennisschläger und Bälle ausleihen. Die Platzgebühr beträgt ca. 15 pro Stunde (Stand 2017).
  • Paddel Tennis: In Colonia Sant Jordi befinden sich Paddel Tennis Plätze (Nähe Blau Hotel).
  • Radfahren: In Colonia Sant Jordi befinden sich zwei gute Bikeshops. Hier könnt ihr qualitative Fahrräder ausleihen. Direkt vor dem Blau Hotel befindet sich der Huerzeler Bike Shop. Die Südküste erstreckt sich über weite Ebenen und sanfte Hügel. Aufgrund des großen Anteils von flachen bis welligen Strecken eignet sich die Colonia Sant Jordi hervorragend auch für Einsteiger und Genussfahrer. Hügel und Aufstiege findet ihr hier: Aussichtsberge Puig de Randa/Cura bei Llucmajor und San Salvador bei Felanitx (Beide sind sehr gut erreichbar).
  • Wandern: Eine lockere Strandwanderung entlang des Es Trenc können wir sehr empfehlen. Ihr könnt z.B. nach Ses Covetes wandern (One Way ca. 7 km).
    Wanderung auf der Insel Cabrera: Auf Cabrera könnt ihr z.B. eine leichte Wanderung bis zum Leuchtturm durchführen (Gehzeit: ca. 1,5-2 Stunden, One Way). Hier solltet ihr beachten, dass es auf der Insel wenig Schatten gibt.
  • Wassersport: Am Hafen könnt ihr z.B. Kajaks oder SUP-Boards ausleihen. Auch Segeltouren können vor Ort gebucht werden.
  • Reiten: Rancho Mallorca: Die direkt am Meer gelegene Ranco bietet ganzjährig; Dressurunterricht für Anfänger u. Fortgeschrittene bis Klasse „S“, Springunterricht, Unterricht auf Hengsten.
    Avenida Primavera 26, 07638 Colonia Sant Jordi, 0034 6103 92183

Restaurant-Tipps:

  • Sal de Cocó Restaurant – Für Feinschmecker: Die mallorquinische Köchin und Restaurantbesitzerin Marta Rosselló wurde schon als “gastronomische Alchemistin” beschrieben. Mit 27 Jahren nahm Marta Rosselló 2014 in der Fernsehserie „Top Chef“ von Antena 3 teil. Das Gebäude mit Glasfront bietet authentische Blicke auf den Hafen und ein fröhliches, frisches Innenleben mit weißen Holztischen und Stühlen (mit farblichen Akzenten in den Stoffen der Sitzkissen und -lehnen), Holzböden und angenehmer Beleuchtung. Ein sehr leckeres Menu bekommt man trotzdem für einen sehr angemessenen Preis von 45€ (inkl. Getränke).
    Moll de Pescadors, s/n, 07638 Colònia de Sant Jordi, Islas Baleares, Spanien, Telefon: +34 971 65 52 25
  • Cassai Beach House – ein kleines Restaurant direkt am Meer: Es erwartet euch ein sehr authentisches Restaurant direkt am Meer. Genieß diese schöne Lage mit Blick auf die Insel Cabrera, türkisfarbenes Wasser und das Meeresrauschen des Mittelmeers. Im Cassai Beach House könnt ihr euch auf traditionelle Gerichte mit modernen Akzenten freuen.
    Carrer Sitjar, 5, 07640 Ses Salines, Illes Balleras, Telefon: +34 971 070 939

Strände in Colonia Sant Jordi:

  • Playa d’es Port – Der Playa d`es Port ist auch unweit vom Hotel entfernt (ca. 5 Fußminuten). Der feine Sandstrand liegt mitten im Ortszentrum. Er ist ein sehr schöner Ort für unsere morgendlichen Outdoor-Einheiten. Halbkreisförmig bettet sich der Playa d’es Port über eine Länge von etwa 150 m in die idyllische Bucht. Der Strand wurde viele Jahre in Folge mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Hier starten auch die Ausflugsboote zur vorgelagerten Insel Cabrera.
  • Playa D’es Moli de S’Estany – Die Strände in Colonia Sant Jordi sind traumhaft. Der Strand Playa D’es Moli de S’Estany ist in ca. 10-15 Gehminuten zu erreichen (Ausgangspunkt Hotel Blau Colonia Sant Jordi). Auch dieser Strandabschnitt besticht durch türkisfarbenes und glänzendes Wasser. Zudem verpassen der helle Sand und die dichten Kiefernwälder den Strand von Playa D’es Moli de S’Estany einen wunderschönen Look.

    Habt Ihr Ausflugswünsche – Wir sind dabei 🙂

  • Playa Es Trenc – Der Playa Es Trenc ist einer der bekanntesten Strände Mallorcas. Er erstreckt sich über 2,5 km entlang einer geschützten und daher unbebauten Dünenlandschaft im Süden der Insel. Die weite Naturlandschaft, der weiche, weiße Sand und das atemberaubend klare Blau des Wassers lässt das Herz von Naturliebhabern & Wassersportlern höher schlagen.

Ausflüge:

  • Insel Cabrera – Cabrera ist die kleinste bewohnte Balearen-Insel. Die Abfahrt zur vorgelagerten Insel Cabrera (Isla Cabrera) startet im Hafen von Colonia Sant Jordi. Nur 13 Kilometer trennen Cabrera von Colonia Sant Jordi, sodass man Cabrera bei klarem Himmel von der Südspitze Mallorcas aus sogar gut erkennen kann.

    Im Jahr 1991 wurde die fast unbewohnte Insel zum Nationalpark und Vogelschutzgebiet ernannt, weshalb sie gerne als letztes Naturparadies im Mittelmeerraum bezeichnet wird. Auf der Insel wohnen 20 Personen und pro Tag dürfen maximal 50 Personen die Insel besuchen. Nimm dir einfach die Zeit für dich und genieß die Idylle des einzigartigen Nationalparks auf Cabrera. Du hast diese wunderschöne Insel fast für dich. Es ist unglaublich ruhig. Einfach ein wirklich tolles Gefühl.

    Die Ruhe kann auch glücklich machen, schließlich gibt es solche Momente im Alltag viel zu selten. Auf der Insel gibt es keine Restaurants. Am „Hafen“ findet ihr ein kleines Café. Der Ausflug kann z.B. beim Anbieter MarCabrera im Hafen von Colonia Sant Jordi gebucht werden. Der Ausflug startet in der Regel um 10:30 Uhr und dauert ca. 6 Stunden (Preis: Erwachsene 40€).

    Wandern, Bootcamp, Ausdauereinheiten uvm. auf Mallorca. Der perfekte Fitnessurlaub.
    Wandern mit Ralf. Immer ein Vergnügen

  • Ausflug nach Palma: Gönn dir eine Auszeit und besuche die Inselhauptstadt Palma. Palma erreichst du ganz bequem mit dem Schnellbus (Abfahrt Blau Hotel Colonia Sant Jordi, Fahrzeit ca. 1,15 Minuten). Palma hat sehr viel zu bieten. Besucht die wunderschöne Altstadt oder die berühmte Kathedrale von Palma. Öffnungszeiten: Mo – Fr: 10:00 – 17:15 Uhr, Sa: 10:00 – 14:00 Uhr (Sommerzeiten können variieren). Reguläre Eintrittspreise Kathedrale Palma (La Seu): 7,00€ pro Erwachsener
  • Ausflug Cuevas del Drach (Drachenhöhle). Eine unterirdische Welt an der Ostküste von Mallorca. Die Cuevas del Drach befindet sich in der Ortschaft von Port Cristo. Die Höhlen, erwähnt in Jules Vernes Buch Clovis Dartetor, wurden um das Jahr 1338 entdeckt. Insgesamt sind sie 1,5 Meilen (2,4 km) lang, aber nur die Hälfte ist zugänglich. Eintrittspreise: 15,00€ (Erwachsene). Bei allen Besuchen sind ein kurzes Live-Konzert sowie eine Bootsfahrt inbegriffen.

Weitere Tipps bzw. Sehenswürdigkeiten Colonia Sant Jordi:

  • Wochenmarkt: Auf Mallorca gibt es zahlreiche Wochenmärkte und auf denen Sie die frischesten Lebensmittel und Souvenirs der Insel bekommen. Colònia de Sant Jordi : Markt von 16:00 bis 22:30 Uhr auf der Avenida Primavera (nur von April bis Oktober).
  • Sommer Tapas-Nacht: Jeden Donnerstag ab 20:00 Uhr. Teilnehmende Restaurants: Tambucho – C/ Gabriel Roca, Bar Delfin – C/ Delfín, Gelateria Colonial – C/ Estanys, Restaurant Sal de Cocó – Es carreró, Hostal Doris – C/ Estanys, Vinoteca bar las Estrellas – Avda. Primavera, MP Lounges – Avda Primavera, Pizzeria Berna – Plaza Europa
  • ShoppingBoutique Schöngeist in Coloia Sant Jordi (Damenmode). Sehr nette Inhaber und man fühlt sich sehr willkommen. Unsere Teilnehmerinnen der Fitnessreise besuchen gerne die Boutique Schöngeist. Das Sortiment wechselt und wird zu fairen Preisen angeboten. Carrer Estanys, 65, 07638 Colònia de Sant Jordi, Illes Balears, Spanien

Sehenswürdigkeit in Colonia Sant Jordi: Die Ses Salines d’Es Trenc sind die größten Salinen auf Mallorca und befinden sich in der Nähe des Ortes Colonia de Sant Jordi im Südosten der Insel. Wer mit eigenen Augen sehen möchte, wie aus Meerwasser Salz gewonnen wird, sollte sich die Salinen unbedingt anschauen.

 

About Author

client-photo-1
Dominic Krutz

Comments

Schreibe einen Kommentar